HNO Heidelberg - Dres. Horn & Choudhry Aktuelle Informationen Neuenheim: +49 (0) 6221 / 401010Bahnstadt: +49 (0) 6221 / 353730

Vorsorge
Für den dauerhaften Erhalt Ihrer Gesundheit.

Medizinischer Gesundheitscheck
Vorsorgeuntersuchungen der HNO-Heilkunde.

Vorsorgeuntersuchungen sind ein wichtiger Baustein für den dauerhaften Erhalt der Gesundheit. Durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen können Erkrankungen und Schädigungen im Kopf-Hals-Bereich frühzeitig entdeckt und therapiert werden.

Wir bieten Ihnen in unseren HNO-Praxen in Heidelberg-Neuenheim und der Heidelberger Bahnstadt ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an Vorsorgeuntersuchungen und präventiven Maßnahmen auf dem neusten Stand von Wissenschaft und Technik – von der Krebsvorsorge über Tauglichkeitsuntersuchungen bis hin zur Reisemedizin und Impfungen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns, wir beraten Sie gerne ausführlich.

Krebsvorsorge – Basis- und Erweiterungs­untersuchungen

Die Zahl der Krebserkrankungen im Bereich der Atemwege, der Speiseröhre sowie des Kehlkopfes haben in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen, wobei das durchschnittliche Alter der Betroffenen gesunken ist. Waren früher in erster Linie Männer davon betroffen, nimmt die Zahl der Tumore im HNO-Bereich auch bei Frauen immer mehr zu.

Zu den Risikofaktoren für eine Krebserkrankung im Hals-Nasen-Ohren-Bereich gehören insbesondere regelmäßiger Alkoholkonsum, das Rauchen, ständiges Sodbrennen sowie das wiederkehrende Einatmen von Schadstoffen. Zudem können auch eine genetische Vorbelastung sowie Stress das Erkrankungsrisiko erhöhen.

Oftmals dauert es lange, bis sich Tumore durch Symptome wie Schmerzen, Schwellungen der Lymphknoten oder Funktionseinschränkungen wie Schluckbeschwerden oder Heiserkeit äußern. Umso wichtiger ist es, durch regelmäßige Untersuchungen von Nase, Mund, Rachen und Kehlkopf die Entstehung eines Tumors schon frühzeitig zu entdecken, um eine gezielte Therapie einleiten zu können. Denn je früher die Erkrankung erkannt und behandelt wird, desto höher sind die Heilungschancen.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis ein umfassendes Vorsorgeangebot mit sonographischen und endoskopischen Untersuchungen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik. Die Untersuchungen nehmen nur wenig Zeit in Anspruch und sind auch nicht schmerzhaft – können aber einen großen Teil dazu beitragen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden dauerhaft zu erhalten. Selbstverständlich beraten wir Sie während Ihres Termins auch zu Vorsorgemaßnahmen, die Sie selbst in Ihrem Alltag ergreifen können.

Gehörvorsorge/G-20-Untersuchungen

Allgemeine Gehörvorsorge

Gehörschäden entwickeln sich meist schleichend und bleiben lange unbemerkt. Immer öfter sind auch junge Menschen schon von Hörschäden betroffen. Eine regelmäßige Hörvorsorge hilft daher in jedem Alter dabei, eine Hörverminderung frühzeitig zu erkennen und durch geeignete Maßnahmen und Therapien der Entwicklung entgegenzuwirken.

G-20-Untersuchungen

Im Rahmen verschiedener beruflicher Tätigkeiten besteht für beschäftigte die Gefahr einen Lärmschaden zu erleiden, da sie regelmäßig einen Grenzwert überschreitenden Lärm ausgesetzt sind. Ist dies der Fall, muss der Beschäftigte in regelmäßigen Abständen zur Gehörvorsorge (Pflichtuntersuchung), um eine Gehörschädigung auszuschließen bzw. zu überwachen. Wir bieten betroffenen Beschäftigten diese arbeitsmedizinische Untersuchung (G-20-Untersuchung) in unseren Praxen an. Die Untersuchung umfasst neben einer Befragung zum Gehörschutz und möglichen Beschwerden eine ärztliche Untersuchung sowie einen Hörtest.

Spezielle Berufstauglichkeits­untersuchungen

Verschiedene berufliche Tätigkeiten bedürfen einer Tauglichkeitsuntersuchung, die oftmals in regelmäßigen Abständen erneuert werden muss. Dies gilt bspw. für Kraftfahrer, Piloten oder Taucher. Aber auch für Berufe, die regelmäßig in Kontakt mit Allergenen kommen (bspw. Bäcker oder Tischler), kann eine Berufstauglichkeitsuntersuchung notwendig werden oder sinnvoll sein.

Daneben ist für verschiedene Sprech- oder Stimmberufe ein Stimmgutachten (phoniatrisches Gutachten) empfohlen oder gar vorgeschrieben. Zu diesen Berufen gehören beispielsweise Schauspieler, Logopäden oder Sänger.

Wir bieten Ihnen diese speziellen Berufstauglichkeitsuntersuchungen und die Erstellung eines Gutachtens in unseren HNO-Praxen in Heidelberg an. Die Untersuchung kann  je nach Berufsgruppe verschiedene Bausteine umfassen, wie bspw. eine Untersuchung der Ohren sowie des Kehlkopfes, Gleichgewichtsprüfungen, die Testung der Belastbarkeit der Stimme oder einen Hörtest.

Jetzt Termin vereinbaren

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen immer im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir stehen Ihnen mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung zur Seite. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns – wir sind für Sie da!

Termin vereinbaren

Tauchtauglichkeits­untersuchung

Eine regelmäßige Tauchtauglichkeitsuntersuchung bildet die Basis, um den Tauchsport gefahrlos für die eigene Gesundheit ausüben zu können. Seriöse Tauchschulen weltweit fordern zur Teilnahme an Tauchkursen eine solche Bescheinigung. Dr. Andreas Horn ist passionierter Taucher und Taucherarzt (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.) und verfügt über umfassende Fachkenntnisse und Erfahrung in diesem Bereich, die er durch regelmäßige Fortbildungen immer auf neustem wissenschaftlichen Stand hält.  Er ist Leiter des Qualitätszirkels Tauchmedizin der KV Baden-Württemberg und bildet regelmäßig Kollegen in den entsprechenden Untersuchungstechniken und speziellen tauchmedizinischen Fragestellungen aus. Er kann eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung durchführen und Sie umfassend zu allen gesundheitlichen Aspekten und Risiken des Tauchens beraten.

Reisemedizin / Reiseimpfungen

Urlaubsreisen können nicht nur viele neue Erfahrungen für den Reisenden mit sich bringen, sondern bergen auch Gefahren in sich. Denn gerade bei Fernreisen besteht die Möglichkeit, mit Krankheitserregern in Kontakt zu kommen, die es in dieser Form in Deutschland nicht gibt. Für viele Regionen werden zudem verschiedene Impfungen empfohlen oder sind sogar verpflichtend.

Damit Sie optimal vorbereitet für Ihre Reise sind, beraten wir Sie gerne zu den möglichen gesundheitlichen Risiken des gewählten Reiseziels sowie den empfohlenen oder verpflichtenden Impfungen. Außerdem besprechen wir mit Ihnen mögliche Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen, erstellen Ihnen einen Impfplan und führen (Auffrischungs-)Impfungen – auch gegen Gelbfieber – durch. Gerne stehen wir Ihnen auch mit Tipps für die Zusammenstellung der Reiseapotheke oder zur Malaria-Prophylaxe und -Therapie zur Seite.

Impfungen

Schutzimpfungen sind eine der wirkungsvollsten vorbeugenden Maßnahmen gegen bestimmte Infektionskrankheiten. Sie dienen dabei nicht nur dem Schutz des Einzelnen, sondern können bei einer großen Anzahl an Geimpften dabei helfen, Infektionskrankheiten regional oder gar global auszurotten. Ein Großteil der Impfungen bedarf einer regelmäßigen Auffrischung, die aber aufgrund großer Zeitabstände oftmals aus dem Auge verloren wird. Wir beraten Sie in unseren HNO-Praxen bzgl. der Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO), überprüfen Ihren Impfausweis, führen Auffrischungsimpfungen durch und erstellen Ihnen bei Bedarf einen Impfplan.

Für den dauerhaften Erhalt Ihrer Gesundheit!

Wir bieten Ihnen in unseren Praxen ein umfangreiches Angebot an Vorsorgeuntersuchungen aus dem HNO-Bereich. So können wir Erkrankungen frühzeitig erkennen und passende Therapien einleiten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich.

Termin vereinbaren